Sie befinden sich hier: Willkommen / Gottesdienste / Predigtdownload

Vergangene Predigtreihen

Manchmal kann man aus verschiedenen Gründen einen Gottesdienst nicht besuchen, möchte jedoch wissen, was der Prediger zum Bibeltext oder zum Thema gesagt hat. Manchmal ist man in den Ferien und hat Lust, eine "Predigt von zu Hause" zu lesen. Manchmal ist man krank und braucht eine Stärkung.

Auf dieser Seite können die Predigtreihen der letzten Monate heruntergeladen werden (als PDF-Dateien - mit dem Adobe-Reader zu öffnen) und so ausgedruckt oder am PC gelesen werden.

Mögen die Predigten auch in schriftlicher Form zur Hilfe, zur Stärkung sein und zum Nachdenken anregen.

Predigtreihe zu den 10 Geboten

Die 10 Gebote sind (meist) noch mehr oder weniger bekannt. Sie geniessen jedoch nicht überall den besten Ruf. Gebote sind Verbote und Verbote schränken uns ein, wollen uns das Leben "vermiessen". Wie steht es mit den 10 Geboten der Bibel wirklich? Sind sie heute noch tauglich oder haben sie ausgedient? Mit diesen Fragen beschäfigt sich diese Predigtreihe.

Predigten von Hans-Peter Jost im 2017

Hans-Peter Jost, Laienprediger der EMK und auch der Ref. Landeskirche, wird auch im 2017 verschiedentlich in der Pauluskirche predigen. Hier können die Predigten von ihm nachgelesen werden.

Motto 2017

Die Gemeindeleitung hat im zweiten Halbjahr 2016 ein neues Motto für die EMK Davos erarbeitet. Anfang 2017 wurde es der Gemeinde vorgestellt und Stefan Pfister hat eine Predigtreihe zu den vier Begriffen gestaltet.

Jahreslosung 2017

Hier finden Sie die Predigt zur Jahreslosung 2017.

Der Vater und seine zwei Söhne

Es ist wohl eines der bekanntesten Gleichnisse von Jesus, das (meist so genannte) "Gleichnis vom verlorenen Sohn". Über vier Sonntage haben wir uns mit dieser Geschichte beschäftigt. Dazu haben uns Bilder von Sarah Brückmann geholfen, die sie extra für diese Gottesdienstreihe gemalt hat. Vielen Dank.

Hier können die Predigten nachgelesen und auch die Bilder betrachtet werden.

Wesley-Predigten im 2016

Das Jahr 2016 haben wir für unsere Gemeinde als "Wesley-Jahr" ausgerufen. Wir wollten uns bewusst wieder einmal mit unseren Wurzeln beschäftigen. Dazu gehörten auch einige Gottesdienste, in denen John Wesley, der Kirchengründer der methodistischen Bewegung (im 18. Jahrhundert in England) in verschiedener Weise zum "Reden" kam. Hier ist die Zusammenfassung dieser Predigten.

Predigten 2016 von Philipp Brückmann

Philipp Brückmann predigt als Predigthelfer der EMK Davos regelmässig. Hier sind die Preidgten aus dem Jahr 2016 zusammengefasst.

Predigten 2016 von Hans-Peter Jost

Jedes Jahr predigt Hans-Peter Jost, Laienprediger der EMK, mehrmals in der Pauluskirche. Die Predigten werden jeweils zusammen gefasst in einem Dokument.

Predigtreihe "Ich bin bei Dir!"

Anfang 2016 haben wir uns in den Gottesdiensten mit diesem einfachen und sehr wichtigen, hoffnungsvollen Satz beschäftigt: "Ich bin bei Dir!" Das sagt uns Gott zu. Das dürfen wir glauben. Aus dieser Zusage dürfen wir den Alltag gestalten.

Predigtreihe "Näher"

Während der Advents- und Weihnachtszeit 2015 haben wir uns in den Gottesdiensten mit dem Thema "Näher" beschäftigt. Verschiedene Texte aus dem Alten und dem Neuen Testament haben wir dabei beleuchtet. 

Predigtreihe "Gottesbegegnungen"

Im Herbst 2015 haben wir uns mit Gottesbegegnungen in der Bibel beschäftigt. Dabei kamen einige "wichtige" Geschichten des Alten Testaments zur Sprache. Diese Geschichten sind besonders, wunderschön und herausfordernd für uns heute zu lesen. Bewirken sie etwas in uns?

Predigten 2015 von Hans-Peter Jost

Hans-Peter Jost ist Laienprediger der EMK Schweiz und predigt regelmässig in der Pauluskirche. Hier ist eine Zusammenstellung seiner gehaltenen Predigten im 2015 die zu keiner thematischen Predigtreihe gehören (diese Predigten sind jeweils - egal wer sie gehalten hat, separat zusammengestellt).

Predigtreihe Römerbrief

Im Frühjahr / Frühsommer 2015 haben die verschiedenen Prediger jeweils zu Texten aus dem Römerbrief gepredigt. Es war eine viermonatige, spannende Predigtreihe. Wer nicht dabei sein konnte hat hier mindestens die Möglichkeit, die (geschriebenen) Predigten nachzulesen.

Karfreitag und Ostern

Karfreitag und Ostern gehören zu den "hohen Festtagen" der Christen. Die Predigten dieser beiden besonderen Gottesdienste können hier nachgelesen werden.

Predigtreihe "Gebet verändert"

Der Anfang des Jahres 2015 stand themenmässig unter dem "Gebet". Zwei Monate haben wir uns mit verschiedenen Formen und Arten, mit Gebeten selber, usw. beschäftigt. Wer Lust und Freude hat, kann hier das nachlesen, was wir in den Gottesdiensten miteinander geteilt haben.

Predigt Christoph Schefer

Da unser Predigthelfer Christoph Schefer im Moment nicht so regelmässig predigt, hier eine einzelne Predigt, die er im Oktober 2014 über das Thema "die erste Liebe" (Offb. 2,1-5) gehalten hat.

Predigtreihe "Gaben"

Im September 2014 hat Stefan Pfister drei Sonntage zum Thema "Gaben" gestaltet. Verschiedene Aspekte kamen dabei zum Ausdruck. Diese Predigten waren dazu gedacht, sich selber wieder (neu) als Teil eines grossen Ganzen, das Gott selber schafft, zu verstehen und sich darüber zu freuen.

Predigten Hans-Peter Jost

Hans-Peter Jost ist Laienprediger der EMK. Er hat dazu in den letzten Jahren eine Ausbildung besucht (Dynamo). Daher predigt er regelmässig auch in der Pauluskirche. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Predigten, die er im ersten Halbjahr 2014 gehalten hat.

Predigten Philipp Brückmann

Hier finden Sie einige Predigten von Philipp Brückmann, Predigthelfer unserer Gemeinde. Er hat sie im Frühsommer / Sommer 2014 in der Pauluskirche gehalten.

Predigten Stefan Pfister

Im ersten Halbjahr 2014 gab es einige Sonntage, die zu keiner Predigtreihe gehörten. Hier sind die Predigten von Stefan Pfister, Pfarrer der Pauluskirche, zusammengestellt vom ersten Halbjahr

Predigtreihe "24 Stunden"

In der "Passionszeit" 2014 haben wir jeden Sonntag ein Ereignis der letzten Stunden von Jesus Christus betrachtet: Das letzte Abendmahl, die Gefangennahme, die Verurteilung, die Demütigungen, die Verleugnung bis hin zur Kreuzigung. Eine intensive und wichtige Auseinandersetzung um zu verstehen, was Jesus damals - auch für mich - erlitten hat.

Predigtreihe "Zeit - Ewigkeit - Kairos"

Mehr oder weniger intensiv machen sich alle Menschen Gednaken sowohl über die Zeit (wie schnell vergeht sie doch) wie auch über die Fragen der Ewigkeit (was kommt nach dem Tod - kommt überhaupt etwas?). Und zwischendrin gibt es Momente im Leben, in denen etwas ganz spezielles passiert. Dann wissen wir: "Jetzt oder nie." Diese Augenblicke gilt es zu sehen, zu begreifen und auch umzusetzen.

Den drei Stichworten Zeit (Chronos), Ewigkeit und Kairos (der richtige Augenblick) bin ich in einer Predigtreihe nachgegangen.

Predigtreihe "luege, lose, rede, loufe"

Schon seit Jahren überlege ich mir, einmal über das Buch der Sprüche (resp. einen Teil daraus) zu predigen. Doch irgendwie ergab sich nie die richtige Gelegenheit dazu. Im Sommer 2013 habe ich das Buch der Sprüche wieder einmal ganz durchgelesen, und daraus entstand "plötzlich" die Idee einer Predigtreihe mit dem Titel "luege, lose, rede, loufe".

Predigten Sommer 2013

Durch die Sommerzeit haben verschiedene Prediger zu verschiedenen Texten und Themen gepredigt. Sie haben diese jeweils selber ausgewählt. Daher ist diese Zusammenstellung wieder ganz "farbig". 

Predigtreihe "Hebräer 11,1"

Im Juni 2013 haben wir etwas spezielles ausprobiert: Drei Prediger haben über den gleichen Vers aus der Bibel gepredigt, den bekannten Vers aus Hebräer 11,1. Was dabei herausgekommen ist, wie die drei Prediger verschiedene Aspekte "herausgeschält" haben, lesen Sie in dieser Zusammenstellung.

Verschiedene Predigten

Im Mai 2013 gab es keine spezifische Predigtreihe. Die verschiedenen Prediger haben zu eigen gewählten Bibeltexten und Themen gepredigt. Für Interessierte haben wir auch diese Predigten "zusammengefasst".

Predigt "Aber-Glaube"

Ein etwas besonderer Titel für eine Predigt: "Aber-Glaube". Wenn Sie gluschtig werden bei diesem Titel und sich fragen, was dahinter steckt, sind Sie natürlich herzlich eingeladen, die Predigt herunter zu laden und zu lesen.

Predigtreihe "Ich glaube"

In drei Predigten geht Stefan Pfister den drei Artikeln des "Apostolischen Glaubensbekenntnisses" entlang und fragt, was es für uns heute bedeutet, den Glauben zu bekennen. Was ist ganz wichtig? Was kann man weglassen?

Predigtreihe "Motto der Pauluskirche"

Jedes Jahr werde ich über das Motto predigen, das sich die Gemeinde vor einigen Jahren gegeben hat. So bleibt es uns bewusst - und wir können aktiver auch als der Umsetzung bleiben. Hier also die zweite Predigtreihe zu den vier Mottosätzen.

Predigtreihe "adventlich leben"

In der Adventszeit 2012 standen vor allem Texte im Zusammenhang mit dem "ersten Advent" zusammen. Was haben die Menschen damals erlebt? Wie ging es ihnen - und was könnte das für uns heute leben? Wir leben ja auch (noch) im Advent, warten auf das Wiederkommen Jesu. Deshalb der Titel der Predigtreihe: adventlich leben.

Predigtreihe "Unser Vater"

Im Oktober und November 2012 haben wir in 7 Gottesdiensten über das weltbekannte und in vielen Kirchen regelmässig gebrauchte Gebet "Unser Vater" nachgedacht. Bilder, die Sarah Brückmann extra dafür gemalt hat, haben geholfen nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen und zu fühlen um was es Jesus in diesem Gebet ging. Viele Menschen wurden berührt durch diese Gottesdienste, die dem künstlerischen Element auch Raum gegeben haben.

Predigtreihe "Psalmen"

In der Bibel gibt es ein ganzes Buch (ziemlich in der Mitte der Bibel) mit dem Namen Psalmen. Im ganzen sind es 150 Gebete, die über die Jahrhunderte und Jahrtausende überliefert wurden. Sie werden auf der ganzen Welt als Hilfe und Gebetsvorlage genommen. In dieser Predigtreihe haben wir über ausgewählte Psalmen gepredigt.

Predigtreihe "Ich bin Worte" Jesu

Einmal fragte Jesus seine Freunde: „Für wen halten mich die Menschen?“ Sie sagten zu ihm: „Einige für Johannes den Täufer, andere für Elia und wieder andere für sonst einen Propheten.“ Da fragte er sie: „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Simon Petrus antwortete ihm: „Du bist der Messias.“
Über die Jahrhunderte hinweg gab es immer wieder die unterschiedlichsten Spekulationen, wer dieser Jesus nun wirklich war. Wie spannend also, wenn Jesus von sich selbst spricht und uns in sieben prägnanten Bildern teilhaben lässt an seinem Geheimnis: Ich bin...

Predigtreihe "Wachsen"

Im Frühling, nach Ostern, passt dieses Thema so gut. Täglich sehen wir, wie die Pflanzen wachsen, wie Bäume langsam grün werden. Auch wir Menschen wachsen ganz natürlich, werden älter. An drei Sonntagen haben wir uns damit beschäftigt, was es auch für unseren "inneren Menschen" bedeutet zu wachsen. Anhand von drei Gleichnissen Jesu aus Matthäus 13.

Predigreihe "Genug"

Genug? Wer hat genug? Und genug von was? Wollen wir nicht immer noch mehr? Und gehört nicht gerade das zum Menschsein und zum Wachstum. Die sogenannte "Fastenzeit" (die 40 Tage vor Ostern), die manchmal auch "Lohnender Verzicht" oder "TimeOut" genannt wird, nahmen wir zum Anlass um über die Frage des "Genugs" in verschiedenen Lebensbreichen nachzudenken.

Predigtreihe "Glaube am Montag"

"Glaube am Montag" ist das Jahresthema verschiedener christlicher Werke und Kirchen. Wir widmeten uns an drei Sonntagen diesem Thema, das uns in verschiedener Weise als Gemeinde auch weiterhin beschäftigen wird.

 

Predigtreihe "Motto 2012"

Für die beiden Jahre 2011 und 2012 hat sich die EMK Davos drei Mottosätze gegeben, die sie umsetzen will. Grund genug, sich am Anfang des Jahres mit diesen drei Sätzen noch einmal vertieft in einer Gottesdienstreihe auseinander zu setzen. Hier finden Sie die Predigtreihe dazu.

Predigtreihe "In ErWartung"

Während der Adventszeit hiess die Predigreihe "In ErWartung". Verschiedene Bibeltexxte, in denen es um Erwartungen ging, wurden behandelt. Begonnen hat die Predigtreihe mit dem "Ewigkeitssonntag" (oder auch Totensonntag) - also dem Ende des Kirchenjahres.

Predigt zur Jahreslosung 2012

Anfangs Jahr gehört es schon etwas dazu, zur Jahreslosung des angefangenen Jahres zu predigen. So predigte Stefan Pfister am 1. Januar 2012 über die Jahreslosung aus 2. Korinther 12,9.

Predigtreihe "Sieben"

Im Herbst 2011 predigte Stefan Pfister über die "Sieben Zeichen" (in manchen Übersetzungen auch Wunder genannt) im Johannesevangelium.

EinBlick

Sarah Brückmann hat die Bilder zur Predigtreihe "Unser Vater" gemalt.
United Methodist Church